Schostakowitschs Erste

Schostakowitschs Erste

Mischa Maisky spielt Dvorak

ANTONIN DVORAK
Konzert für Violoncello und Orchester
h-moll, op. 104

DMITRI SCHOSTAKOWITSCH
Symphonie Nr. 1 f-Moll, op. 10

SWR Symphonieorchester
Mischa Maisky, Violoncello
Aziz Shokhakimov, Dirigent

Im Freitagskonzert trifft der ebenfalls noch unter 30-jährige, aus Usbekistan stammende Dirigent Aziz Shokhakimov auf den lettischen Starcellisten Mischa Maisky, der als einziger Cellist bei Mstislav Rostropowitsch und bei Gregor Piatigorsky studierte.

Im Zentrum ...

Den gesamten Text zeigen

3 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Großes Festspielhaus
Hofstallgasse 1, 5020 Salzburg