Crankworx kommt erstmals nach Innsbruck

Crankworx kommt erstmals nach Innsbruck

Das größte Mountainbike-Freeride-Event der Welt – Crankworx – wird im Jahr 2017 erstmals in Innsbruck Station machen. Das bedeutet „Action pur“ mit den besten Bikern der Welt, ein Rahmenprogramm mit Festivalcharakter und eine Expo-Area mit den neuesten Gadgets und Trends. Karin Seiler-Lall, GF des Tourismusverbandes Innsbruck, sieht darin einen landesweiten Entwicklungsmotor für die Etablierung als Bike-Destination.
Im August ist es der Tiroler Landeshauptstadt und dem Tourismusverband ...

Den gesamten Text zeigen

725 Teilnehmer (None eingeladen)