Atopische Dermatitis beim Hund. Teil 2: Therapie

Atopische Dermatitis beim Hund. Teil 2: Therapie

Atopische Dermatitis beim Hund - Therapieoptionen mit monoklonalen Antikörpern. Teil 2: Therapie
Bei der caninen atopischen Dermatitis (CAD) handelt es sich um eine häufige, in der Regel mit starkem Pruritus verbundene Hauterkrankung. Da sie nach heutigem Wissensstand nicht heilbar, sondern „nur“ zu managen ist, sind Therapieformen gefragt, die gut wirksam, aber dabei möglichst spezifisch und nebenwirkungsarm sind. Im Webinar werden die aktuellsten Therapieoptionen diskutiert.

1 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Vet-Webinar.com
Argentinierstrasse 43/6