Endlich - Unendlich

Endlich - Unendlich

Wenn wir Menschen irdische und ewige Wesen zugleich sind, können wir unsere Existenz nur mit Weltbildern erfassen, die beide Dimensionen erklären und aufzeigen, wie sie zueinander stehen. Weniger genügt nicht.

Die für manche durchaus verblüffenden jedoch eindeutigen Ergebnisse der modernen Nahtodforschung rücken besonders in einer materialistisch geprägten Gesellschaft einige Fragen unaufhaltsam in den Vordergrund. Fragen wie: Ist unser Leben ewig? Ist somit unser Tod kein Abgang für immer ...

Den gesamten Text zeigen

2 Teilnehmer (None eingeladen)