Monsieur Ibrahim und Blumen des Koran

Monsieur Ibrahim und Blumen des Koran

Momo hat es nicht leicht mit seinem
Vater, allein in einer Wohnung in der rue
bleue. Zu seinem Glück betreibt Monsieur
Ibrahim vis à vis ein Lebensmittelgeschäft
und versorgt Momo mit Nahrung, Klugheit
und Lebenslust. Als der Vater aus Momos
Leben verschwindet, ist es an der Zeit für
Ibrahim und Momo, sich auf eine Reise zu
machen und Grenzen zu überwinden.
Mit Monsieur Ibrahim möchte der interkulturelle
Verein MOTIF ein Zeichen
setzen in Zeiten, in denen Religion oft mit
Konflikten verbunden ...

Den gesamten Text zeigen

19 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Spielboden Dornbirn
Färbergasse 15