Felix von Manteuffel liest Philippe Jaccottet

Felix von Manteuffel liest Philippe Jaccottet

Lesung | Felix von Manteuffel liest Philippe Jaccottet
"Antworten am Wegrand"

Der vor über neunzig Jahren geborene Schweizer Lyriker Philippe Jaccottet schreibt eine stille und radikal herbe Poesie. Seine Sicht auf die Dinge und die Lebewesen ist messerscharf, demütig und liebevoll. Poetisch und philosophisch zugleich entwickelt sie einen fast magisch sanften Sog. »Lieber Bescheidenheit. Man kann nicht alles mit ein paar Worten erfassen. Nur sagen: in einem bestimmten Augenblick habe ich das ...

Den gesamten Text zeigen

1 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Kunsthaus Bregenz
Karl-Tizian-Platz

Ähnliche Veranstaltungen