Ein ganz normales Weihnachten

Ein ganz normales Weihnachten

Kinderstück

Inhalt
Am Morgen des Heiligen Abend eröffnet die Mutter beim Frühstück der Familie, dass sie den ganzen Tag arbeiten muss und sich somit nicht um die Vorbereitungen für das gemeinsame Weihnachtsfest am Abend kümmern kann. Die Kinder sind ja schon groß genug und können dem Papa ja bestimmt helfen. Leider geht dann so einiges schief und Laura, die Jüngste, macht sich auf die Suche nach dem Christkind um das Weihnachtsfest zu retten. Wird ihr das gelingen bevor Mama wieder zuhause ...

Den gesamten Text zeigen

1 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

BogenTheater Bogen Zweiunddreißig
Viaduktbogen 32, Ing.-Etzelstraße