Premiere: Jedem das Seine

Premiere: Jedem das Seine

JEDEM DAS SEINE
Silke Hassler und Peter Turrini
Musik von Sandy Lopicic

Eine Gruppe ungarisch-jüdischer Häftlinge, unterwegs zu einem Konzentrationslager, in den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges, eingesperrt in der Scheune auf einem österreichischen Bauernhof. Ein Operettentenor, ein Schneider, ein Geschichtsprofessor mit seiner Gattin, eine junge Frau und andere haben einen langen Elendsmarsch hinter sich. Im Heu der Scheune ruhen sie sich für einen Moment aus, der Operettentenor stimmt ...

Den gesamten Text zeigen

9 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Schauspielhaus Graz
Hofgasse 11