Das Geheimnis der Zahlen in Musik und Architektur

Das Geheimnis der Zahlen in Musik und Architektur

Das Unsichtbare sichtbar machen

Was macht Musik schön und ein Gebäude eindrucksvoll? Welche Gesetze verbergen sich hinter der Schönheit? Lässt sich Musik mathematisch berechnen? Diese Fragen werden mit Hörbeispielen, Bildern aus der Architektur und Live-Experimenten beantwortet. Wirf einen Blick in das Unsichtbare!

Vortragende:
Walter Gutdeutsch (Musikpädagoge und Pianist)
Gerhard Mayer (Architekt)
Michael Leitner (Maschinenbau)

Eintritt € 8.-/5.-

7 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Treffpunkt Philosophie Graz
Münzgrabenstraße 103