Von gegenwärtiger Zukunft und zukünftiger Gegenwart

Von gegenwärtiger Zukunft und zukünftiger Gegenwart

Salzburger Gespräche
Von gegenwärtiger Zukunft und zukünftiger Gegenwart
Anna Artaker, Maximilian Anelli-Monti und Moritz Pisk im Gespräch

Mittwoch, 21.6.17, 18:30 - 20:00 Uhr

Um Zukünftiges zu ermöglichen, gilt es das Vergangene zu bearbeiten. Die Gegenwart und folglich auch die Zukunft konstituieren sich aus einem ständigen Prozess des Filterns, Siebens und Kritisierens eben dieser. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft bilden ein dicht verwobenes Triptychon, das in Format und Relation ...

Den gesamten Text zeigen

10 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

5020
Residenzplatz 10