Linguaversum - Mehrsprachigkeit hör- und sichtbar machen

Linguaversum - Mehrsprachigkeit hör- und sichtbar machen

Im Rahmen des Projektseminars „Lingustic Landscaping / Linguistic Soundscaping“ des Instituts für Romanistik der Universität Innsbruck freuen wir uns euch recht herzlich zu unserem Abschlussevent am 20.06.2017 ab 18:00 Uhr ins Audioversum, Wilhelm-Greil-Straße 23, einzuladen.
Wir möchten euch an diesem Abend anhand einer Video- und Soundinstallation, sowie eines Infobazars die Ergebnisse unseres Forschungsprojektes präsentieren. Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

43 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Audioversum
Wilhelm Greil Strasse 23

Ähnliche Veranstaltungen