AYNUR Brucknerhaus Linz

AYNUR Brucknerhaus Linz

Aynur ist in einem alevitischen Dorf aufgewachsen, in dem die Menschen nicht nur in enger Verbindung mit der Natur leben, sondern auch mit der Musik, die sie von der Geburt bis zum Friedhof stets begleitet. Informationen und Geschichten wurden über Jahrhunderte nicht durch Bücher, sondern durch singende Geschichtenerzähler tradiert. Diese Heimat Aynurs lebt in ihren Liedern weiter, die meist von Liebe, Schmerz und Verlust erzählen. Die Texte stammen aus ihrem Umfeld, von alten Menschen, aus ...

Den gesamten Text zeigen

142 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Brucknerhaus Linz
Untere Donaulände 7