Kann man dem Geld durch die Bank einen Sinn geben?

Kann man dem Geld durch die Bank einen Sinn geben?

„Was, Wirtschaftsethik wollen Sie studieren? Da müssen sie sich schon entscheiden. Entweder oder …“ (frei nach Karl Valentin)

Wirtschaft und Ethik müssen kein Widerspruch sein. Das gilt auch für die Finanzwirtschaft. Das ist die Auffassung der Menschen, die das „Projekt Bank für Gemeinwohl“ vorantreiben. Es handelt sich dabei um eine zivilgesellschaftliche Initiative, die eine Genossenschaft mit bereits über 5.000 Mitgliedern gegründet hat, eine Crowdfunding Plattform mit ...

Den gesamten Text zeigen

1 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Friedensakademie Linz
Raimundstraße 17