Die Mossadeq Todesparty

Die Mossadeq Todesparty

Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: AK 5,--

MOSSADEQ
eine mustergültige Geschichte des Scheiterns. Seit 2012 hat MOSSADEQ absolut nichts dafür unternommen, berühmt zu werden, dennoch waren sie ständig von Pech verfolgt. Mitch Koenigshofer und Cle Pecher initiierten diese Geschichte als reine Jam-Band, erst nach 2 Jahren Jamsessions wurden ganze Lieder geschrieben. Ein 4-Track-Demo wurde 2014 aufgenommen. Danach beschloss Mitch Mossadeq zu verlassen. Mitch hat als Abschiedsgeschenk mit Cle das ...

Den gesamten Text zeigen

16 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Jugendkulturzentrum Explosiv
Bahnhofgürtel 55a