Wie Haydn tickt

Wie Haydn tickt

Ein wunderbarer Abend mit Vilde Frang (Violine), Nicolas Altstaedt (Violoncello und Leitung) und der Haydn Philharmonie erwartet Sie! Freuen Sie sich auf folgende Werke:

Johannes Brahms: Doppelkonzert a-Moll für Violine, Violoncello und Orchester op. 102
Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 101 D-Dur „Die Uhr" Hob. I:101
Johannes Brahms: Variationen über ein Thema von Haydn op.56a

„Es war Haydn, was könnte man, was bräuchte man mehr zu sagen?“, schrieb der „Morning Chronicle“ entzückt nach der ...

Den gesamten Text zeigen

1 Teilnehmer (None eingeladen)

Ort

Schloss Esterházy
Esterházyplatz 5