Abenteuerzentrum im Grunewald

Über Abenteuerzentrum im Grunewald

Abenteuerzentrum im Grunewald

Einige Daten:

• 1938-1939: Gründung als Militärausbildungslager
• 1945-Mitte der 50er unter Amerikanischer Kontrolle
• Mitte der 50er Übergabe an das Jugendamt Charlottenburg – Wilmersdorf (Jugendfreizeitheim)
• 1955: Erste Pfadfinder im Abenteuerzentrum (Stamm Schwarzer Adler)
• Ab 1970 Kinder an Licht, Luft und Sonne. Findet über Jahre bei uns statt
• 2005: Von FFA übernommen
• ab 2008 der Hochseilgarten
• und ab 2009 die Waldkita „Fila“

Unser Angebot:

• ...

Den gesamten Text zeigen

Eichhörnchensteig 3
Heerstraße, Grunewald, Berlin

Abenteuerzentrum im Grunewald's früheren Veranstaltungen